Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.170 mal aufgerufen
 
Büchertipps
Swistsmilie Offline

Forenmieze (Admin)


Beiträge: 24.946

02.01.2008 15:07
Der Judasfluch/Das Judasgift - Scott McBain Zitat · Antworten
Der Judasfluch (Deutsche Ausgabe 2004 erschienen)

Die Mächte der Finsternis und eine dunkle Verschwörung

"Dreißig Silberlinge waren einst der Lohn des Judas für seinen Verrat an Jesus.
Doch nur 27 Münzen liegen sicher verwahrt in den Gräbern der Päpste Petrus und Silvester.
Die letzten drei sind verschollen.
Sollte ein solcher Silberling im Vatikan in falsche Hände gelangen, so heißt es, wird die
heilige römische Kirche fallen.
Als der kalifornische Gerichtspsychiater Paul Stauffer bei einer Wette von einer flüchtigen
Bekannten einen Kuss und eine Silbermünze empfängt, hält er das Ganze für ein amüsantes
Gesellschaftsspiel. Doch dann gehen merkwürdige Veränderungen mit ihm vor....."


Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Ich konnte es garnicht weglegen.....

Auch mein Mann hat es "verschlungen"....

Kein Wunder also, dass ich gleich zugegriffen hab, als ich die "Fortsetzung"
im November im Buchladen sah:

Das Judasgift

Der Fluch der Silberlinge

"Papst Johannes XXV. bricht urplötzlich in seiner Bibliothek zusammen und fällt ins Koma.
Dr. Emilliani, der ärztliche Berater des Heiligen Vaters, erhält einen mysteriösen Hinweis
auf ein gefährliches Gift, das nach wenigen Tagen nicht mehr nachzuweisen ist.
Könnte der Papst das Opfer eines Anschlags sein?
Emilliani sucht Hilfe bei Kardinal Benelli, einem alten Freund des Papstes, der seit
Jahren zurückgezogen in einem Koster außerhalb von Rom lebt. Gemeinsam setzen sie
alles daran, eine Verschwörung aufzudecken, die die heilige römische Kirche bedroht.
Benelli fürchtet, dass ein weiterer Silberling des Judas in die Welt zurückgekehrt
ist und eine tödliche Spur hinterlässt....."


Hier bin ich leider noch nicht durch, aber das Buch lässt sich mindestens so gut an
wie das erste.....

Also, wer gern liest und einem Mysteriethriller nicht abgeneigt ist, sollte diese
Bücher auf keinen Fall versäumen....

«« Ehrlich
Phantasie  »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz