Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 3.158 mal aufgerufen
 
Schlagzeilen/Meldungen des Tages
Seiten 1 | 2 | 3
TedCheck ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 21:35
#1 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten

Uuuups-bezüglich der kilometerpauschale muss ich mich dahingehend revidieren,das die Entscheidung
oder das Urteil,noch nicht vom BVG gefällt wurde.
Aber alle Rechnen mit einem Urteil für die Pendler.jetzt wundert es mich auch gar nicht,das selbst die
nicht mehr gegen eine Neueinführung der Kilometerpauschale ist.

Grüßle-Uwe

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 21:37
#2 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten



Das heist sie gibt es wieder?

TedCheck ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 21:42
#3 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten

huhu schnuwelchen

Das verfassungsgericht hat wie gesagt,noch nicht entschieden aber Politiker von SPD und CDU
haben schon angekündigt,das sie ab 2008 wieder möglich wäre..nicht mehr 30cent aber 20-25cent
für den klilometer solls dann geben.
Ohne die Klage vor dem Verfassungsgericht,wäre dieser Vorschlag nie gekommen und die
Pendlerpauschale gäbs nie mehr.

Grüßle-Uwe

Swistsmilie Offline

Forenmieze (Admin)


Beiträge: 24.946

30.10.2007 21:48
#4 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten

Uwe

Vielleicht hast du es besser verstanden als ich....

Bedeutet das jetzt, dass sie für 2007 auf jeden Fall weg ist, bis das BVerfG entschieden hat und für 2008 evtl. eine Neuregelung kommt?

Ich geb auf jeden Fall in der nächsten Steuererklärung die vollen 41 km an. Hab auch schon einen Mustereinspruch auf dem Schreibtisch. Den haben wir von unserer Gewerkschaft geschickt bekommen......

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 21:51
#5 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten



Das were ja ne gut Sache.Unser Jüngster muss jeden Tag ca 150km zur Arbeit fahren

TedCheck ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 21:58
#6 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten

Jou swisti..Sollte das gericht die Kürzung als Unrecht erklären(damit rechnen alle)
müsste man für 2007 ab den ersten kilometer absetzen können..das wollen die Politiker
aber verhindern und die volle Pendlerpauschale erst wieder für 2008 anerkennen.

@ Schnuwi..Soweit ich weiß,kann dein jüngster ab den 21ten kilometer auch für 2007,jeden kilometer
absetzen.
Die besagte Kürzung betraf ja in der hauptsache und damit die meisten,Kurzstreckenpendler.Wie
zb Swisti,die 41 km absetzen möchte.

Grüßle-Uwe

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:00
#7 RE: SPD mit Linksruck/Alte Werte..oder Populismus?? Zitat · Antworten



Ach so dat mit dem Absetzen weis er bestimmt,ich frag ihn mal.Danke Dir

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:11
Pendlerpauschale! Zitat · Antworten

So hier geht es weiter mit der Pendlerpauschale!

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:17
#9 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten


Das is gut,ewig beschliesen die wat neues,hoffendlich wirds was

TedCheck ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:18
#10 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten

Wo du recht hast

Manchmal verselbsständigt sich ein teil eines themenbereichs.


Grüßle-uwe

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:21
#11 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten
Abwarten was raus kommt!

Fakt ist es wir auf jeden Fall weniger geben, der alte Satz bleibt nicht!

Das war das Wort zum Schluss!

Klarabella ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2007 23:13
#12 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten
hmmmm, so wie ich heute im Radio gehört habe, sollen auch die, die keinen so weiten Weg zur Arbeit haben, so wie ich (30 km) und aktuell nichts mehr absetzen können, wieder die Pendlerpauschale bekommen. Dafür müssen aber die, die auch jetzt von der Entfernung her ihre Anfahrt absetzen können, mit Kürzungen rechnen. Also wieder das übliche, des einen Leid ist es anderen Freud.
Swistsmilie Offline

Forenmieze (Admin)


Beiträge: 24.946

30.10.2007 23:15
#13 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten

Ist es nicht schon immer so gewesen, Klarabella

Was sie uns in die ein Tasche reintun, holen sie uns aus der anderen wieder raus.....

Klarabella ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2007 23:21
#14 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten

und wir nehmen das ja auch immer wiederstandslos hin Wir sind ein Volk vomn Märthyrern

Swistsmilie Offline

Forenmieze (Admin)


Beiträge: 24.946

30.10.2007 23:22
#15 RE: Pendlerpauschale! Zitat · Antworten

Klarabella,

geplant war bisher, dass jeder, der weniger als 21 km zur Arbeit fährt, leer ausgeht. Diejenigen die über 20 km fahren, sollten ab dem 21. km weiterhin 0,30 € absetzen können, du also dann letztlich 9 km pro Arbeitstag.

Ich hatte das schonmal ausgerechnet auf der Grundlage des Steuerprogramms von 2006: Mein Mann fährt 14 km zur Arbeit ich 41. Wir bekommen durch die Kürzung der Pendlerpauschle mehr als 500 € weniger von der Steuer zurück

Wenn ich wieder die vollen 41 km absetzen könnte, hätte ich trotz geringerer Km-Pauschale immer noch mehr als nach der Neuregelung......

Seiten 1 | 2 | 3
«« Montagsdemo
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz