Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 16.758 mal aufgerufen
 
Hunde, Katzen, Vögel und sonstige!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Gundl Offline

Schnabelfee


Beiträge: 1.674

08.02.2010 16:06
#16 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Schön, dass das AB so schnell anschlägt.


vom Tierfreunde-Stammtisch
http://45036.dynamicboard.de

Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

08.02.2010 20:26
#17 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Ja , bin auch froh . Er schläft noch sehr viel -ganz klar , Lust zum spielen hat er noch keine bis auf kurz Ball werfen , aber nur 1 Minute lang und kurz Gassi gehen .
Morgen sind wir wieder da und da frag ich die TÄ genau wie es weitergeht ( Medi, was wir beachten sollen usw )




Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

09.02.2010 13:34
#18 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Soderle nun hat er eine Depotpenicillinspritze gekriegt , darf wieder spazieren gehen ( waren auf der Wiese ) und dann steigern wir das langsam.
Freitag dann muss er noch mal in die Tierklinik wo sein Urin noch mal untersucht wird und dann hat er es hoffentlich überstanden und darf wieder in die Hundeschule




Vechtesmiley Offline

Frau Gräfin (Co-Admin)


Beiträge: 615

09.02.2010 14:09
#19 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Dann hats der kleine Racker ja bald überstanden. Kann man ja gar nicht haben wenn der nur so rumhängt

Gruß vom Vechtesmiley

Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

09.02.2010 15:18
#20 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Du sagst es . Es war zwar einerseits schön da ich gestern auch total schlapp war , aber immer schaute ich zu ihm, eben weil es so ungewohnt war das er nicht mal ein Spieelzeug anbrachte.
Zum Glück geht es nun bergauf




Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

14.02.2010 13:02
#21 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Max geht es wieder sehr gut
In der Tierklinik hat er fremde Hunde -wie er öfter seid er gebissen wurde macht- geknurrt.
Gestern dann durften wir mit dem Ok der Ärztin in die Hundeschule wo wir mit einem uns fremden Kurs trainierten.
Ja und was tut mein Hund , der sonst immer bellte wenn er einen fremden Hund sah ? NIX
Er war gestern lammfromm. Selbst ohne Leine und als ein Dalmatiner hinten an seiner empfindlichen Stelle wo er mal gebissen wurde drauf stieg mit den Pfoten war alles Ok. kein Brummer nix
So könnt es jetzt weiter gehen.Mal schaun wie er sich gleich auf der Hundewiese anstellt. Meist ist es ja wenn er nur einen oder zwei Hunde trifft und Diese ihm aus seiner Sicht zu nahe kommen




Vechtesmiley Offline

Frau Gräfin (Co-Admin)


Beiträge: 615

14.02.2010 13:45
#22 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

das ist ja prima. vielleicht hat er ja wieder Vertrauen zu seinen Artgenossen bekommen.

Gruß vom Vechtesmiley

Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

14.02.2010 14:54
#23 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Ja das wär super. Vielleicht -nein nicht vielleicht- ich denke es hat auch mit meiner Unsicherheit zu tun. Klar man versucht es nicht zu zeigen , aber ob mir das 100 % gelingt glaub ich eben nicht und merk es auch . Anders gestern . Die Trainerin war da , alle Besitzer der Hunde die erst an der Leine waren und da er zu Beginn schon nicht gebellt hatte war ich dann nur noch mehr entspannt

Heute trafen wir zwei Windhunde an der Leine die kamen grad als wir zurück ans Auto kamen . Max war da ganz ruhig an der Leine.
Ein Stück weiter hinter war ein Terriermischmasch etwa in der Größe von Max. Da bellt Max meist immer ehr und schneller , wohl weil zwei kleine Terrier auf ihm mal "rumgetanzt " sind .
Wir haben Beide laufen lassen , ich hab auch bissel Abstand gehalten . Lief auch ganz gut. Ok Max hat kurz geknurrt als der Rüde dann hinten an ihm geschnuppert hat , ansonsten wars aber ganz OK. Mal schaun wie es die nächsten Tage läuft und je nach dem schau ich dann beim IRJGV vorbei .
Da gibt es Dreiergruppen wo etwa an Ängsten daran bedingten Aggressionen usw gearbeite wird . Die Trainer da kennen Max auch da wir als Max ganz klein war dort waren
Ich lass mich mal überaschen wie es weitergeht




Vechtesmiley Offline

Frau Gräfin (Co-Admin)


Beiträge: 615

14.02.2010 16:56
#24 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Dass die mal knurren wenn denen das Schnüffeln aufn Senkel geht ist ganz normal. Im Normalfall hat der andere dann Respekt und lässt es erstmal. Bei meiner ist da so. Mit Hündinnen versteht sie sich sowieso bestens, aber die Rüden mit ihrer Schnüffelei gehn ihr oft auf den Keks (is halt ne Dame). Dann knurrt sie schon mal kurz. Die Jungs sind wohl noch interessiert aber sie hat sie dann in ihre Schranken gewiesen. Das ist dann auch ok. Die Hunde regeln das schon untereinander.
Also so wie ich das verstehe beißt dein Max aus Angst zu, bevor ihm jemand was tun kann? Fing das denn an nachdem er mal gebissen worden ist?

Gruß vom Vechtesmiley

Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

14.02.2010 19:26
#25 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

gebissen hat er noch nicht- ein Glück , dazu soll es auch nicht kommen .
Er knurrt , bellt und versucht zu schnappen( hatte er mal) wenn ich aber wie meist rechtzeitig "Nein" sage dann hört er auf .
ja er reagiert so seid er gebissen wurde. Fing langsam an und steigerte sich.
Das Heute sehe ich auch als normal mit an , eben weil es einmal ganz hinten war und der Terrier auch noch dann von hinten auf ihn zukam .
Vorhin trafen wir noch einen Dobermann der frei war und ohne herrchen und Frauchen. es pfiff nur aus dem Wald .
Da hat Max nur kurz geschaut wo der/ die stand und gut war es
Ich werd es diese Woche noch beobachten und dann gegebenfalls mich bei der Hundeschule melden .
Um so wärmer es wird und um so geballter trifft man auch viele fremde Hunde grad an unserem See der für Max und für mich wie ein zweites Zu hause ist .

Noch Bilder von den letzten Wochen

Das Foto hab ich in der ersten Februarwoche gemacht wo der ganze Schnee als es so eisekalt wurde gefroren war so das man bequem drüber laufen konnte wie man sieht





Max diesen Montag inmitten des Holzes , wo es ja so toll immer nach Mäuschen duftet

"Hmm was riecht das hier gut"



"Ich weiß das Mäuschen ist hier irgendwo"






Vechtesmiley Offline

Frau Gräfin (Co-Admin)


Beiträge: 615

14.02.2010 19:39
#26 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Er knurrt , bellt und versucht zu schnappen( hatte er mal) wenn ich aber wie meist rechtzeitig "Nein" sage dann hört er auf .

Das hört sich ja schon mal gut an, wenn er so prima auf dich hört. ICh glaub ihr seid ein gutes Team und auf dem besten Weg das in den Griff zu kriegen.

Was ich echt nicht ab kann, dass da mutterseelenallein der Dobermann durch den Wald trabt und herrchen/Frauchen nicht in Sichtweite. Sowas geht gar nicht, auch wenn der Hund noch so lieb ist.

Gruß vom Vechtesmiley

Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

14.02.2010 20:09
#27 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Ich kann so was auch nicht ab , hasse so was eh. Ich finde das gehört sich so allgemein nicht. Max darf auch frei laufen , da gehört aber dazu das er wenn ich sage "Sitz" sich hinsetzt etwa wenn er bissel zu weit weg ist und ich nicht sehe was weiter hinten ist , oder er eben auf mein "Hier" sofort zu mir kommt und dann geht es mit "Fuß" um die Kurve oder den hang hoch.
Weiß ich wer da evtl dahinter ist ? Nein !
Und grade diese Situationen das Hundi eben vorgeprecht ist ohne Besitzer , oder eben einmal wo Hundi sich losgerissen hat vom nicht führen könnenden Frauchen waren es ja die bei Max dazu geführt haben das er Angst bekommen hat und da werd ich so wütend , wie bei der letzten Frau mit ihrer 8 Monate alten Schäferhündin die weit weg vom Frauchen war die irgendwo im Wald langsam angeschlichen kam wärend Max sofort unter ihrer Hündin die das noch nie getan hat war wärend die Hündin knurrte und gebissen hat und das gewiss eine Minute lang. Die Frau tat gut daran dann schnell Land zu gewinnen, auch wenn sie sich entschuldigt hat




Vechtesmiley Offline

Frau Gräfin (Co-Admin)


Beiträge: 615

15.02.2010 19:06
#28 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

ja ja, das kennt man. Hat er/sie noch nie getan. Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber hier darf man grundsätzlich keinen Hund ohne Leine im Wald laufen lassen. Ehrlich gesagt macht das auch Sinn.Ich hab im Wald die 5m-Laufleine mit und finde das auch ok so. Wenn ich sie ohne laufen lassen will, geh ich bei uns an den Fluß, da hab ich sie auch auf lange Distanz im Blickfeld.

Gruß vom Vechtesmiley

Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

15.02.2010 20:41
#29 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Hier kann man je nach Region ohne Leine laufen lassen im Wald , wichtig ist aber das der Hund eben in Sichtweite ist und gut abrufbar ist , was dieser Hund definitiv nicht war -klaro ist ja auch noch sehr jung




Siri Offline

Powerpfote


Beiträge: 398

19.02.2010 16:09
#30 RE: Mein Hund Max Zitat · Antworten

Max hat ein neues Denkspiel bekommen .

Das ist es -sind Zwei auf einem Brett. Max ist mit Feuereifer dabei und liebt es

Max bei den Denkspielchen:

"Geht`s endlich mal los ?"




"Darf ich jetzt endlich"



"Hmmm und jetzt endlich futtern -das hab ich mir auch verdient"




"Oh und was mach ich hier nun wieder -na ich find`s schon raus"




Auch früh wird fürs Futter gearbeitet in Form von Suchspielen , indem er über mein Bein , den Arm springen muss usw und schwupps ist aus der Schlafmütze auch ein Frühaufsteher geworden




Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz